Startseite
     +++  Danke an die Unterstützer  +++     
     +++  Lösung gegen den Hundekot  +++     
     +++  Green Screen Kinofilme exklusiv in Borgwedel  +++     
     +++  Testbescheinigungen  +++     
 

Eröffnung des Wanderweges

08. 07. 2021

Borgwedel: Es haben ca. 30 Bürgerinnen und Bürger sich nicht nehmen lassen, trotz der kurzfristig angesetzten Eröffnung diesen Weg von der Stexwiger Bäderstraße zum Ziegeleiweg das erste Mal zu wandern. Bürgermeister Holger Weiß hatte seine beiden Stellvertreter Ines Greve-Beyer und Hans Heinrich Brammer gebeten, diesen Weg zu eröffnen, da er selbst im Urlaub ist. Max Nitribitt wurde ausgesucht das Band am Beginn des Weges durchzuschneiden. „Über diesen Weg wurde schon vor 30 Jahren gesprochen und jetzt kann die Gemeinde ihn eröffnen. Er verbindet jetzt die beiden Ortsteile Borgwedel und Stexwig noch enger miteinander“, so Brammer in seiner Ansprache. Der ca. 400 m lange Weg ist weitgehend naturbelassen, musste nur auf ca. 100 m mit speziellen Materialien trockengelegt werden. In der Mitte gibt es eine Aussichtfläche, wo die Gemeinde heute ein Glas Sekt oder Saft zur Eröffnung überreichte. Die Gemeinde hat rund 20.000€ dafür bereitgestellt, wo von ca.50% gefördert werden. Er führt direkt an dem neuen Naturschutzgebiet vorbei, wo man sehr viele Tiere beobachten kann. Genau deshalb ist es wichtig, dass Hunde an der Leine geführt werden müssen. Auch für Radfahrer ist er eher ungeeignet, es ist halt ein Wanderweg.                                                                                                                                                               TR

 

Bild zur Meldung: Eröffnung des Wanderweges