Gemeinde Dannewerk

Vorschaubild

Dannewerk ist eine ehrenamtlich verwaltete Gemeinde am südwestlichen Rand der Stadt Schleswig. Zur dänischen Grenze sind es ca. 35 km, zur Nord- und Ostsee jeweils 30 – 40 km, nach Hamburg rund 130 km. Sie erreichen Dannewerk über die Autobahn A7 Abfahrt Schleswig/Jagel oder Schleswig/Schuby.

 

Der 1.146 Einwohner zählende Ort besteht aus drei Ortsteilen: Groß Dannewerk, Klein Dannewerk und Kurburg. Die Gemeinde ist eine beliebte Wohngemeinde mit überwiegend landwirtschaftlich geprägten Charakter.

Das Wappen der Gemeinde zeigt in Gold über einer wachsenden roten Ziegelmauer zwei aufrechte, einander zugewendete rote Ochsenhörner, deren Spitzen sich kreuzen.

 

Bürgemeisterin Anke Gosch.jpg

Bürgermeisterin der Gemeinde ist seit 2013 Anke Gosch, Dannewerk, Ochsenweg 23. Sollten Sie Fragen zu Dannewerk haben, können Sie die Bürgermeisterin über Tel.: 04621 3 25 96 oder über das Amt Haddeby Tel.: 04621 389-0 bzw. über E-Mail: erreichen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dannewerk.com

 


Aktuelle Meldungen

Stellenausschreibung Sachgebietsleitung Zentrale Dienst und Digitalisierung

(18.06.2020)

Das Amt Haddeby sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachgebietsleitung für den Bereich Zentrale Dienste und Digitalisierung. Für weitere Informationen klicken Sie auf den folgenden Link. 

 

Link zur Stellenausschreibung

Fahrbücherei - weitere Lockerungen

(19.05.2020)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass es ab dem 25. Mai 2020 weitere Lockerungen bei uns in der Fahrbücherei geben wird.

 

Im Bücherbus wurde ein Spuckschutz installiert, somit können wir den Zutritt für Einzelpersonen oder Elternteil mit eigenen Kindern ermöglichen.

 

Bitte schicken Sie uns weiterhin Ihre Vorbestellungen per Mail, online oder auch telefonisch, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

 

Bereits entliehene Medien werden kontaktlos zurückgegeben. Zur Rückgabe steht am Bücherbus eine Kiste bereit, in die die entliehenen Medien gelegt werden können, ehe wir sie für einige Tage in Quarantäne schicken. Die Bücher bleiben auf dem jeweiligen Leserkonto stehen, bis wir sie aus der Quarantäne holen und wieder in den Umlauf bringen. Also wundern Sie sich bitte nicht, dass die Titel noch zu sehen sind, obwohl sie nicht mehr bei Ihnen zu Hause sind.

 

Folgendes ist beim Besuch unserer Bücherbusse zu beachten:

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an uns und/oder gehen Sie auf unserer Homepage www.fahrbuecherei7.de.

 

 

Beatrice Molle

 

Leitung Fahrbücherei 7 im Kreis Schleswig-Flensburg

Boschstraße 9

24963 Tarp

Tel.: 04638 – 210480

Handy: 0160 – 97851275

www.fahrbuecherei7.de

 

 

Foto zu Meldung: Fahrbücherei - weitere Lockerungen

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht!

(06.02.2020)

Das Amt Haddeby ist wie jede andere Kommune für die Unterbringung von geflüchteten Menschen zuständig und bekommt diese vom Kreis Schleswig-Flensburg zugewiesen. Für die Unterbringung wird immer wieder Wohnraum benötigt.

 

Gleichzeitig können über das Amt Haddeby "ehemalige" Flüchtlinge vermittelt werden, die bereits seit einigen Jahren hier leben und nun bereit wären, einen eigenen Mietvertrag mit einer eigenen Wohnung abzuschließen.

 

Wenn Sie freien Wohnraum haben, würden wir uns über Ihre Nachricht freuen.

 

Wenden Sie sich hierfür gerne an

 

ordnungsamt@amt-haddeby.de

 

oder an Frau Schaarschmidt unter 04621/389-15.

 

Amt Haddeby

Der Amtsdirektor

SG 1.1 öffentliche Sicherheit

Rendsburger Str. 54c

24866 Busdorf