Startseite
     +++  Urlaubsvertretung Bürgermeister Jagel  +++     
     +++  Selbsttests in den Herbstferien  +++     
     +++  Danke an die Unterstützer  +++     
     +++  Lösung gegen den Hundekot  +++     
 

Jugenfeuerwehr Zeltlager in Otterndorf

20. 08. 2018

Zeltlager Otterndorf

In diesem Jahr nahm die Jugendfeuerwehr in der letzten Ferienwoche am Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Schleswig-Flensburg in Otterndorf teil. Mit 12 Jugendfeuerwehrkameraden und 2 Betreuern verließen wir am Samstag das Gerätehaus und fuhren in Richtung Otterndorf. Am Samstag und Sonntag waren erstmal das Kennenlernen innerhalb des Zeltdorfes und den anderen Jugendfeuerwehren angesagt. Es wurde während der Woche schwimmen, Paddelboot fahren, Reiten, Fußball, Volleyball, Basketball, Minigolf und andere sportliche Aktivitäten und ein tolles Programm angeboten.

 

Am Montag standen dann die traditionellen Lagerspiele zwischen den einzelnen Gruppen an. Die Teams wurden unter den Jugendlichen gemischt und es wurde ein heißer Wettbewerb ausgefochten. Am folgenden Tag erfolgten die Betreuerspiele, die sich die Jugendlichen ausgedacht hatten, wobei der ein oder andere Betreuer „Nass aus der Wäsche“ schaute. Alles in allem wurden diese Spiele von allen gut angenommen.

 

Am Mittwoch nutzten die Jugendfeuerwehren Borgwedel und Amt Geest den freien Tag, um in das Klimahaus in Bremerhaven zu fahren. Auf dem 8´ten Längengrad wurde hier einmal um die Welt gefahren, dabei die verschiedenen Länder erkundet und die verschieden Klimazonen am eigenen Leib erfahren. Im Anschluss wurde noch das Museums-Uboot „Wilhelm Bauer“ besucht, bevor es am frühen Abend wieder in das Zeltlager nach Otterndorf ging.

 

Am Donnerstag stand die traditionelle „Wattolympiade“ an. Die Teams erfreuten sich bei verschieden Disziplinen im Watt, wobei die Sauberkeit nicht immer eingehalten wurde. Im Anschluss erfolgte die kalte Dusche auf dem Rückweg über den Deich.

 

Auch das feuerwehrtechnische Wissen kam in diesem Zeltlager nicht zu kurz. Mehrere Teilnehmer aus den Jugendfeuerwehren stellten sich zur Prüfung der Jugendflamme II bzw. III, die während der Woche angeboten wurde und erfolgreich abgeschlossen wurde:

 

Jugendflamme II

JF Borgwedel: Nils, Tom

JF Geest: Justin

JF Tarp: Enrique, Jette, Nele-Danielle, Ronja-Fabienne

 

Jugendflamme III

JF Borgwedel: Arne, Felix, Max, Tobias

JF Geest: Luca, Eric, Paul

JF Tarp: Florian

 

Die Auszeichnung wurde unter großem Applaus am Freitag vor den angetretenen Jugendfeuerwehren verliehen.

 

Am Freitagnachmittag erreichten wir gegen 16:15 Uhr das Gerätehaus in Borgwedel und wurden von den Eltern sehnsüchtig erwartet. Fazit: „Alles in allem können wir Betreuer sehr Stolz auf unsere Jugendwehr sein. Ein vorbildliches Benehmen und ein rücksichtsvoller Umgang untereinander machten das Zeltlager zu einem großen Erfolg.“

 

Weitere Bilder in unserer Bildgalerie auf https://www.jf-borgwedel.de/bildergalerie/

 

Bild zur Meldung: Verleihung Jugendflamme III