Startseite
     +++  Danke an die Unterstützer  +++     
     +++  Lösung gegen den Hundekot  +++     
     +++  Green Screen Kinofilme exklusiv in Borgwedel  +++     
     +++  Testbescheinigungen  +++     
 

90 Jahre Feuerwehr Borgwedel

Borgwedel, den 01. 10. 2018

Die Freiwillige Feuerwehr Borgwedel feiert ihr 90-jähriges Bestehen im Rahmen eines  Oktoberfestes im Dörps- und Sprüttenhuus. Der Wehrführer Hans-Werner Pansegrau begrüßte die Wehrführer der Nachbargemeinden, Kameraden und zahlreiche Gäste zu diesem Ereignis. Die Haddebyer Jugendbläser konnten die Gäste sowohl mit bayrischer als auch mit moderner Musik begeistern. Der Bürgermeister Holger Weiß umschrieb in seinen Grußworten die 90-jährige Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Borgwedel und stellte die Wichtigkeit dieser Institution für die Gemeinde heraus. Nicht nur, dass diese im Notfall gerufen werden kann, sondern auch viele Tätigkeiten außerhalb des Feuerwehrdienstes für die Gemeinde übernimmt. Zum Abschluss stellte er dem Wehrführer folgende Frage: “Was ist das beste Löschmittel?“. Antwort: “Bier, da es Wasser, Schaum und CO2 enthält, also alles was man zum Löschen benötigt“.

Harald Eschen, 2. Vorsitzender des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr gratulierte den Kameraden der Feuerwehr Borgwedel. In seiner Ansprache verdeutlichte er die Tätigkeiten und den Zweck des Fördervereins, der die Feuerwehr z.B. durch Unterstützung bei der Anschaffung von zusätzlich benötigtem Gerät unterstützt.

Nach den Grußworten konnte bei Haxen, Weißwurst, Leberkäs und Oktoberfestbier bis spät in die Nacht gefeiert werden.

 

Bild zur Meldung: 90 Jahre Feuerwehr Borgwedel

Fotoserien


90 Jahre FFW Borgwedel (02. 10. 2018)