Startseite
     +++  Danke an die Unterstützer  +++     
     +++  Lösung gegen den Hundekot  +++     
     +++  Green Screen Kinofilme exklusiv in Borgwedel  +++     
     +++  Testbescheinigungen  +++     
 

Boot verbrannte im Borgwedeler Hafen

13. 09. 2020

Als kurz nach 12:00 Uhr die Sirenen gingen, dachte jeder zuerst an den üblichen Samstagmittag. Als aber der Pager und die feuerwehralarmierungs App sich lautstark meldeten, war klar, dass nicht viel Zeit zum Überlegen blieb. Als die Feuerwehr Borgwedel eintraf, brannte das Boot in vollem Umfang. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Borgwedel und Fahrdorf gelang es den Brand unter Atemschutz schnell zu löschen und das Boot mit dem Kran der Schrader Marina aus dem Wasser zu bekommen, um weitere Schäden zu verhindern. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, wird untersucht. Es gibt auch Schäden an der Kaimauer, dem Steg und an dem benachbarten Boot.                                                         

 

Bild zur Meldung: Boot verbrannte im Borgwedeler Hafen