Startseite

Defibrillator im Dörpshuus

23. 01. 2023

Im Dörpshuus befindet sich nun auch ein sogenannter AED. 

Ein AED (Automatisierter externer Defibrillatorist ein tragbares medizinisches Gerät, das auch von Menschen eingesetzt werden kann, die keine medizinische Ausbildung haben. AEDs geben bei Bedarf einen Schock ab und unterstützen Hilfeleistende bei der Wiederbelebung.

Ein solche Anschaffung wurde schon seit längerem in Erwägung gezogen und wurde nun durch eine großzügige private Spende umgesetzt.
Vielen Dank an dieser Stelle an den anonymen Spender!

Mit der Anschaffung wird nun für alle Nutzer des Dörpshuuses die Möglichkeit der schnellen Ersten Hilfe bei herzbedingten Notfällen geschaffen. Ein Automatisierter Externer Defibrillator / AEDs darf in Notsituationen von Jedermann benutzt werden: ob medizinische Vorkenntnisse oder Erfahrungen vorhanden sind oder nicht. Denn bei einem Herzstillstand zählt jede einzige Sekunde. 

Mittlerweile wird die Handhabung eines AED bei jedem Erste Hilfe Kurs gelehrt.
Wann haben Sie das letzte Mal eine solchen Kurs gemacht?

 

 

Bild zur Meldung: Defibrillator im Dörpshuus